Kontaktformular

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse ein. Die Email-Adresse ist ungültig.
Geben Sie Ihre Nachricht ein.

SIMBABWE ist neben Tansania das wohl wichtigste afrikanische Jagdland und nach einer Phase des Niedergangs durch die umstrittene Politik des Staatspräsidenten auf dem Wege der Besserung. Es ist und bleibt aber wichtig, die besten Jagdgebiete und die leistungsfähigsten Outfitter auszusuchen. Wir sind jedes Jahr selbst in Simbabwe auf Safari und haben vorzügliche Kontakte und Jagdveranstalter in verschiedenen Regionen. 

Wir arbeiten in Simbabwe mit zwei jahrzehntelang bewährten und renommierten Outfittern zusammen, bei denen Sie alle Wildarten bejagen können. Vom zierlichen Steinböckchen über Säbelantilopen bis zum mächtigen Elefanten. Die besten Jagdgebiete des Landes liegen unweit von Nationalparks oder grenzen daran.

Das Save Valley Conservancy (SVC) ist das größte private Wildschutz- und Jagdgebiet der Erde und liegt im Südosten des Landes. SVC ist 340.000 ha groß und grenzt im Süden an den Ghonarezu-Nationalpark, die östliche Grenze ist der Save-Fluss. Das SVC ist 70 km lang und 30 km breit. Es gibt keinen Zaun mehr um das riesige Gebiet, es ist wieder völlig freie Wildbahn. 

Hier finden Sie unsere Abschussgebühren als PDF-Datei