Die Reh- und Rotwildbestände sind noch unbedeutend und im Aufbau. Interessant für den Jäger sind allerdings die Reviere mit Gams und Schwarzwild. Es gibt in Mazedonien mehr Wölfe als in jedem anderen europäischen Land, ferner Reh- Dam- und Rotwild, Rebhühner, Wachteln, Schnepfen, Bekassinen und anderes Flugwild. Die Mazedonier haben gute Hunde für die Flugwildjagd, aber auch Jäger mit eigenen Hunden sind herzlich Willkommen.

Es erwartet Sie genussvolles Jagen mit kleinen, aber sehr bunten Strecken.


Hier finden Sie unsere Abschussgebühren als PDF-Datei