Die Zahl der afrikanischen Jagdländer schrumpft mehr und mehr und es gibt immer mehr Einschränkungen in jeder Hinsicht. Mosambik ist erfreulicherweise in den letzten Jahren stetig mehr in den Fokus der Auslandsjäger gerutscht. Der Bürgerkrieg ist lange vorbei und das Land gilt als politisch sicher. Aus Sicht des Jägers wird Mosambik immer interessanter, denn dort sind noch die Big Four bejagbar, nämlich Elefant, Löwe, Leopard und Büffel. Elefanten und Löwen sind z.Z. nicht nach Deutschland einführbar.

Unser Partner für Safaris ist Grant Taylor, der mit seinen Kunden seit 2002 in Mosambik jagt. In dieser Zeit hat er viele Erfahrungen sammeln können und seine jagdlichen Möglichkeiten erweitert sowie seine Camps kontinuierlich ausgebaut. Mit 8 eigenen Jagdgebieten in besten jagdlichen Lagen ist er der größte Jagdveranstalter des Landes.

 

Hier finden Sie unsere Abschussgebühren als PDF-Datei